Fachinternistische Gemeinschaftspraxis 

 

Ultraschalluntersuchungen (Sonographie)

Die Sonographie ist eine seit Jahrzehnten ständig weiter entwickelte Methode, um Organe und Organstrukturen bildlich darzustellen und zu beurteilen. Sie ist eine der wichtigsten Untersuchungsmethoden der Internisten. Mit Hilfe eines Ultraschallkopfes, der mit einem Kontaktgel bestrichen wird, können unter der Haut gelegene Organe und Strukturen auf einem Bildschirm sichtbar gemacht und beurteilt werden. Weil Ultraschallwellen ungefährlich und nicht strahlenbelastend sind, können sie bei Menschen jeden Lebensalters unbedenklich angewendet werden. Starkes Übergewicht sowie massive Luftansammlungen im Bauchraum schränken die Aussagekraft der Untersuchung jedoch ein.

Neben der abdominellen Sonographie (Unterschalluntersuchung des Bauches) haben sich im Laufe der Jahre spezielle Ultraschalluntersuchungstechniken entwickelt wie die Echokardiographie zur Untersuchung des Herzens und die Farbdopplersonographie zur Untersuchung der Gefäße (Arterien und Venen). Des Weiteren können auch die Schilddrüse und der Brustraum sowie die Weichteile verschiedener Körperregionen sonographisch untersucht werden.

All diese Untersuchungen führen wir auch in unserer Praxis durch.

Bitte bringen Sie zu dieser Untersuchung ein Handtuch mit.

Impressum  •   Datenschutz

 

 

 

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz