Fachinternistische Gemeinschaftspraxis 

 

Wunschuntersuchungen – oder was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können

Das deutsche Gesundheitssystem ist im internationalen Vergleich sehr gut und für alle zugänglich. Jeder Patient erhält die medizinisch notwendigen Untersuchungen und die entsprechende Behandlung. Um die Gesundheitskosten und damit auch die Versicherungsbeiträge stabil zu halten, können die Leistungen des Gesundheitssystems im Interesse der Allgemeinheit jedoch nicht unendlich ausgeweitet werden.

Die von den Krankenkassen bezahlten Vorsorge-Laboruntersuchungen umfassen z.B. nur sehr wenige Screening-Werte, eine Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes  übernehmen Krankenkassen nur, wenn Beschwerden vorliegen.
 
Eine Abklärung Ihres Schlaganfallsrisikos durch eine Doppleruntersuchung ihrer Halsschlagadern (Carotis-Doppler) bezahlen die Krankenkassen erst, wenn schon Probleme aufgetreten sind. Dann sind vorbeugende Maßnahmen aber oft nicht mehr so effektiv.

Es gibt Untersuchungen, die sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich sind und somit nicht von den Krankenkassen bezahlt werden. Bei einem über das normale hinausgehenden Gesundheitsbewusstsein und einem entsprechenden Wunsch nach weiteren Vorsorgeuntersuchungen steht es jedem frei, weitere Untersuchungen auf privatärztlicher Basis durchführen zu lassen.

Sollten Sie Interesse an weiteren Vorsorgeuntersuchungen haben, sprechen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie und sind Ihnen dabei behilflich, ein sinnvolles, individuell auf Sie zugeschnittenes Vorsorgeprogramm zu entwickeln. Uns Ärzten liegt Ihre Gesundheit am Herzen.

Impressum  •   Datenschutz

 

 

 

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz