Fachinternistische Gemeinschaftspraxis 

 

Langzeit-Blutdruckmessung

Eine Langzeit- Blutdruckmessung wird zur Abklärung und Therapiekontrolle bei Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) durchgeführt. Über eine Blutdruckmanschette am  Arm werden dazu Ihre Blutdruckwerte über 24 Stunden in einem kleinen Speicher aufgezeichnet.
 
Um  Ihre Werte korrekt beurteilen und auswerten zu können, erhalten Sie ein Tätigkeitsprotokoll, in dem Sie bitte ihre Tagesaktivitäten dokumentieren, die wir dann mit den Messergebnissen abgleichen. Bitte dokumentieren Sie Zeiten körperlicher Aktivität und auch Ihre Ruhe-Phasen.
 
Die Langzeit-Blutdruckmessung zeigt Ihr Blutdruckverhalten im Tagesverlauf (Phasen mit hohen Werten oder auch Phasen mit niedrigen Werten). Diese Informationen sind nötig, um Ihren Blutdruck optimal einstellen zu können.

Die Auswertung erfolgt in der Regel am nächsten oder übernächsten Tag.

Impressum  •   Datenschutz

 

 

 

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutz